Suche

Newsletter

JA, ich möchte mitt­wochs eine Mit­tags­mo­ti­va­tion per E-Mail zum Nach­den­ken und Schmun­zeln erhalten.









20. Mai 2015

Verbindlich und freundlich schreiben

  Kol­le­gen oder auch Vor­ge­setzte zur Mit­ar­beit auf­for­dern, säu­mige Kun­den zur Zah­lung einer Rech­nung moti­vie­ren, Dienst­leis­ter zu schnel­ler Erle­di­gung ver­pflich­ten: Wenn wir von jeman­dem etwas „wol­len”, der uns gleich­zei­tig sehr wich­tig ist, wol­len wir den rich­ti­gen Ton tref­fen. Ver­bind­lich, ja. Aber nicht zu forsch! Dring­lich wol­len wir klin­gen, aber nicht quen­ge­lig. Das funk­tio­niert nicht: Zu viele […]

Weiterlesen

13. Mai 2015

Gefühle zeigen — Verständnis ernten

  Stel­len Sie sich fol­gende Situa­tion vor: Die Mit­ar­bei­te­rin, die am Emp­fang für die Begrü­ßung der Gäste zustän­dig ist, hatte erst letzte Woche einen Trau­er­fall in der Fami­lie. Ver­se­hent­lich ließ sie Ihren wich­tigs­ten Kun­den war­ten, statt ihn schon ein­mal in den Bespre­chungs­raum zu füh­ren, wie am Vor­tag bespro­chen. Wie rea­gie­ren Sie? Natür­lich ver­ste­hen Sie, dass […]

Weiterlesen

 

Meine Beiträge auf
Twitter: @suewestcom

06.07.2015

Aus "wäre das" wird "Wärmedämmung ". Ich hasse diese Rechtschreibkorrektur!


02.07.2015

Diskutieren gerade in einem Seminar, welche Argumente Urlauber für ein Ferienhaus an der Nordsee spannend finden. Was würde DICH überzeugen?


Was mich derzeit umtreibt

Unser Motto 2015: Mut zur Schärfe!
Pro­fil­schärfe, klare Worte, Kom­mu­ni­ka­tion mit Pep.